News | Strom, Energie | 1. Quartal 2016
Deutscher-Energieausweis.de Anzeige

1. Quartal 2016

Windenergie – Nordseewind mit erstaunlichem Anteil

21. März 2016

Strom der deutschen Windkraftanlagen in der Nordsee hat einen beachtlichen Anteil an der Gesamtstromproduktion aus Windenergie. Im Jahr 2015 lag dieser Anteil bei knapp 10 %. Insgesamt lieferten die Nordseeanlagen eine Energiemenge von rund 7,5 TWh. Im Vergleich dazu haben die Windkraftanlagen der Ostsee eine elektrische Energie von etwa 0,8 TWh generiert.

Erneuerbare Energien – riesen Solarkraftwerk eröffnet

5. Februar 2016

In Marokko entsteht derzeit der größte Solarpark der Welt. Nun wurde das erste von ingesamt vier Solarkraftwerken eröffnet. Es besitzt eine Leistung von rund 160 MW und kann ca. 350.000 Menschen mit Strom versorgen. Die Bundesrepublik Deutschland hat das Projekt finanziell stark unterstützt. Auch Marokko hat ehrgeizige Ziele und will bis zum Jahr 2020 42% seines Energiebedarfs durch erneuerbare Energien decken.

Änderungen bei der Energieeinsparverordnung (EnEV)

13. Januar 2016

Die Energieeinsparverordnung bringt mit dem neuen Jahr Veränderungen mit sich. So wird zum Beispiel der Primärenergiefaktor für Strom in Energieausweisen von 2,4 auf 1,8 gesenkt, was elektrische Heizsysteme, wie z.B. Wärmepumpen, für Bauherren attraktiver macht. Für Neubauten gilt ab dem 01.01.2016 ein strengerer Wert des Primärenergiebedarfs, der im Vergleich zum alten Wert um 25 % gesenkt wurde. Auch bei den Förderungen hat sich einiges gatan. So werden von der KfW keine so genannten Effizienzhäuser 70 mehr gefördert. Ab April 2016 werden dann Effizienzhäuser 55, 40 und 40Plus bezuschusst.